TMK Club
Recipes | Chefs | Videos | Restaurants | Books

Gegrillter Babylauch Salat

...

Bei einem Besuch des lokalen Markts fühle ich mich oft wie ein Kind im Süßigkeiten-Laden. Das Pièce de Resistance diese Woche ist – ein wundervoller Strauß biodynamischen Babylauchs. Babylauch gibt es nur für kurze Zeit, ein Zeichen der Natur für den kurzen Zeitraum zwischen Frühling und Sommer. Ich finde Babylauch ist etwas süßer, weniger holzig und ganz einfach schön, im Vergleich mit seinem voll ausgereiften Gegenstücken.

Lauch liefert Ballaststoffe, Krebs-bekämpfende Polyphenole, Vitamine und Mineralien, inklusive der Verbindung die man am Meisten in Knoblauch findet, Allicin. Allicin ist ein antiviraler, antimykotischer und antibakterieller Wirkstoff, der eine Verbindung während der Verdauung bildet, die Krankheiten bekämpft, die freie Radikale bilden (und all das ohne Knoblauch-Atem!).

Mit meinen später Frühling/früher Sommer Erwerbungen habe ich einen einfachen, gegrillten Salat kreiert, bei dem der Geschmack dank frischer Kräuter, robustem Oliven-Öl und dickflüssiger Balsamico-Reduktion, hervorgehoben wird. Wenn man ihn grillt wird die natürliche Süße jeder Zutat hervorgehoben und jeder Geschmack verstärkt. Die Freigiebigkeit der Natur braucht in der Tat nicht viel um zu glänzen, wenn man frische, saisonale Zutaten nimmt.

Rezept für 4 Portionen

Gegrillter Babylauch Salat

...
4 whole baby leeks cleaned and trimmed
...
1 zucchhini sqash 1 large or 2 small, halved lengthwise
...
1 yellow squash 1 large or 2 small, quartered lengthwise
...
2 ears corn organic, husked and cleaned
...
½ bunch asparagus ends cut
...
8 portobello mushroom button or baby, cleaned and trimmed
...
¼ cup olive oil (for brushing vegetables)
...
2 tbsp fresh thyme (for brushing vegetables)
...
4 cups baby spinach finely chopped
...
¼ cup fresh parsley dill and cilantro (optional), finely chopped
...
½ avocado diced

Den Grill auf mittlere Hitze einstellen. Das Gemüse in einer großen Schüssel zusammenführen und gleichmäßig in Oliven-Öl, mit frisch gehacktem Thymian, Meersalz und Pfeffer, wenden.

Das Gemüse auf dem Grillrost auslegen, am Besten so, dass die kräftigeren Gemüsestücke über den Stellen mit mehr Hitze liegen und die dünneren Stücke eher am Rand. Das Gemüse für etwa 3-4 Minuten auf jeder Seite grillen, je nach Bedarf umdrehen (Pilze, Mais und Lauch braucht länger).

Wenn jedes Gemüsestück wie gewünscht gegart ist, vom Grill nehmen und abkühlen lassen. Währenddessen den fein gehackten Spinat, die gehackten Kräuter und das Dressing mischen. Den Salat gut darin wenden und noch etwas extra zum Servieren nehmen.

Die abgekühlten Gemüsestücke in verzehr-große Stücke schneiden, den Mais direkt vom Kolben nehmen, die Zucchini in etwa 2 cm große Stücke schneiden, die Pilze vierteln, und den Spargel würfeln. Der Lauch wird ganz gelassen. Alles Gemüse, mit Ausnahme des Lauchs, in der Spinat-Käuter-Mischung wenden. Gut mischen und auf den Tellern anrichten. Den Salat mit dem Lauch oben drauf verzieren.

Mit dem Rest des Dressings garnieren und warm oder kalt genießen.

CHEF:

Elissa Goodman

Holistic Nutritionist & Lifestyle Cleanse Expert, Los Angeles

Elissa Goodman

After being diagnosed with cancer when she was 32, Elissa Goodman explored holistic alternatives and combined them with traditional treatments and was able to beat the disease. Her husband wasn’t as fortunate; he succumbed to Non-Hodgkins Lymphoma when he was only 45 after a regimen of doctor-prescribed chemotherapy and two bone marrow transplants. Her personal experience led her to realize the many ways in which nutrition and lifestyle affect our ability to deal with health challenges.

Mehr über Elissa...



Mehr Rezepte von Elissa




Mehr Chefs


Search our database of 174 delicious recipes.