TMK Club
Recipes | Chefs | Videos | Restaurants | Books

Butternusskürbis Mac-n-Cheese

...

Ich war auf einer 10 Jahre langen Mission. Es ging nicht um Wissen und nicht um Gold, sondern um ein Sehnsucht-würdiges veganes Macaroni und Käse Rezept. Es war ein langer und schwerer Weg. Ich bin klumpigen Soßen, merkwürdigen Aromen und glanzlosem Ersatz-"Käse" begegnet. Ich glaube nicht, dass ich die Suche jemals aufgebe, aber ich habe letzte Woche ein verdammt gutes Rezept zusammengestellt. Feiert mit mir zusammen die Macaroni und Käse, die nicht aus einem Karton kommen, die keine Bauchweh-artigen Mengen an Käse enthalten und doch so gut wie die eurer Mutter schmecken (aber sagt ihr das bitte nicht).

Rezept für 6 Portionen

Butternusskürbis Mac-n-Cheese

...
2 tbsp olive oil
...
3 cloves garlic coarsely chopped
...
½ cup coconut milk
...
1.25 cups almond milk unsweetened
...
¾ cup nutritional yeast flake plus 2 tbsp
...
2 tbsp lemon juice freshly squeezed
...
1 tbsp white miso
...
1 lb quinoa elbow pasta gluten-free (could also use a high quality imported pasta)
...
½ cups dry breadcrumbs (optional)

Den Ofen auf 200°C vorheizen und eine Auflaufform einölen.

Den Kürbis mit einem Esslöffel Oliven-Öl bestreichen, gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Für 30-35 Minuten backen, bis er sehr weich ist und schon anfängt braun zu werden. Den Kürbis aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 180°C zurückschalten.

Währenddessen einen Esslöffel Oliven-Öl in einem kleinen Topf über mittlerer Hitze erhitzen. Den Knoblauch zugeben und für 2-3 Minuten dünsten, bis er anfängt braun zu werden.

Die Kokosmilch zugeben und 180 ml Mandelmilch. Die Nährhefe und das Pfeilwurzpulver einrühren. Konstant kochen und rühren, bis es nach etwa 5 Minuten dickflüssig wird.

Die Soße in eine große Schüssel geben und die verbliebenen 120 ml Mandelmilch, den Butternusskürbis, 1 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel Pfeffer und Paprika, Zitronensaft und Miso zugeben. Umrühren, um die Zutaten einigermaßen gleichmäßig zu mischen.

Die Mischung schubweise in einen Standmixer geben und mixen bis alles glatt und cremig ist.

Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und ein paar Tropfen Oliven-Öl zugeben, um Zusammenkleben zu verhindern.

Die Pasta zugeben und rühren, dabei die Hitze etwas runterschalten. Die Pasta unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie al dente ist. Abtropfen und kurz abkühlen lassen.

Die Pasta in eine große Schüssel geben und das Gemüse zugeben. Dann die Soße zugeben, wobei man nur 500 ml nimmt, wenn das optionale Gemüse nicht dabei ist. Die Mischung gleichmäßig in der geölten Auflaufform verteilen und Brotkrümel darüber verstreuen.

20 Minuten Backen, bis die Oberseite goldfarben wird. Sofort servieren.

CHEF:

Elissa Goodman

Holistic Nutritionist & Lifestyle Cleanse Expert, Los Angeles

Elissa Goodman

After being diagnosed with cancer when she was 32, Elissa Goodman explored holistic alternatives and combined them with traditional treatments and was able to beat the disease. Her husband wasn’t as fortunate; he succumbed to Non-Hodgkins Lymphoma when he was only 45 after a regimen of doctor-prescribed chemotherapy and two bone marrow transplants. Her personal experience led her to realize the many ways in which nutrition and lifestyle affect our ability to deal with health challenges.

Mehr über Elissa...



Mehr Rezepte von Elissa




Mehr Chefs


Search our database of 174 delicious recipes.